Datenschutz

Datenschutz bezeichnet den Schutz des Einzelnen vor dem Missbrauch personenbezogener Daten. Jeder kann grundsätzlich selbst bestimmen, wem er wozu persönliche Daten preisgibt, und wie diese dann verwendet werden (Recht auf informationelle Selbstbestimmung)

Computertechnik hat dieses Grundrecht so wichtig gemacht, da es durch die Computertechnik heute möglich ist, nahezu alles zu speichern und blitzschnell durchsuchbar zu machen.

Wir beraten Sie auf Wunsch zu Fragen des Datenschutzes. U.U. könne wir auch als externer Datenschutzbeauftragter für Ihren Betrieb tätig werden.

 


Unser Webserver und unsere Webseite speichern keine personenbezogenen Daten. Auch Ihre IP-Adresse wird in unseren Logdateien anonymisiert. Weil wir trotzdem gerne wissen möchten, wie unsere Webseite genutzt wird, werten wir alle Besucher dieser Site statistisch aus. Hierzu dient uns die Open-Source Software piwik. Wenn Sie auch dies nicht wünschen, können Sie hier jegliche statistische Auswertung unterbinden: